TECH-NEWS:

Release Notes für IDfunction Web 2.0

IDfunction Web 2.0 Release Notes
  • Workflow-Engine:

    IDfunction Web 2.0 bietet eine leistungsstarke Workflow-Engine mit über 300 Connectoren zu SQL-Datenbanken, Microsoft Teams und Outlook und vielem mehr. Projektteams können mit dem integrierten IDfunction Form Builder projektbezogene Formulare erstellen und diese mit grafisch erstellten Workflows verbinden. Diese multifunktionalen Formulare ermöglichen es Benutzern, Aufgaben, Kommentare und Anhänge hinzuzufügen, Kollegen mit einzubinden und wirklich alle Arbeitsschritte zu digitalisieren. Die Workflow-Engine bietet auch die Möglichkeit, 3rd Party APIs zu nutzen, um Daten automatisch abzurufen oder zu aktualisieren. Abläufe können frei definiert werden, um die Arbeitsprozesse passend in das Unternehmensumfeld zu integrieren.

  • OAuth 2.0 Autorisierung:

    IDfunction Web 2.0 nutzt OAuth 2.0 für die Autorisierung von Benutzern. Dadurch wird zeitgemäß sichergestellt, dass nur die Personen auf die Webanwendung zugreifen können, die es auch sollen.

  • Linux-basierte Container:

    IDfunction Web 2.0 ist auf Linux-basierten Containern aufgebaut. Dadurch ist es sehr skalierbar und kann auf verschiedenen Cloud-Plattformen wie Kubernetes oder Docker ausgeführt werden.

  • Federated Authentication:

    IDfunction Web 2.0 unterstützt Federated Authentication, die es Benutzern ermöglicht, sich mit ihren bestehenden Benutzerkonten anzumelden, z.B. mit ihrem AzureAD, MS-365 oder Google -Konto.

  • Unterstützung von TTF und OTF-Fonts:

    IDfunction Web 2.0 unterstützt TTF- und OTF-Fonts zur optischen Ausweispersonalisierung. Dadurch kann eine größere Auswahl an Schriftarten verwendet werden, um ihren Unternehmensausweis zu gestalten.

  • Generalisiertes und verbessertes Fehlerhandling:

    IDfunction Web 2.0 verfügt über ein generalisiertes und verbessertes Fehlerhandling in der Weboberfläche. Dadurch können Benutzer Fehlermeldungen besser verstehen und Fehler schneller behoben werden.

Mit diesen neuen Funktionen bietet IDfunction Web 2.0 eine leistungsstarke und skalierbare ID-Management-Lösung für Unternehmen, welche trotz spezifischer und wechselnder Anforderungen eine einfache Umsetzung und Gestaltung Ihrer Workflows benötigen sowie 3rd-Party-APIs nutzen möchten, um ihre Arbeitsprozesse zu verbessern.

Welche Features würden Sie sich bei dem nächsten IDfunction Update wünschen?

Lassen Sie es uns wissen »

Partnership mit CoreWillSoft

Strategische Partnerschaft evolutionID und CoreWillSoft

evolutionID freut sich, eine bedeutende Partnerschaft mit CoreWillSoft bekannt zu geben. Unsere Zusammenarbeit umfasst die nahtlose Integration der hochmodernen IDfunction Identity-Management-Software von evolutionID mit TagKey von CoreWillSoft. Gemeinsam sind wir bereit, unübertroffene Sicherheits- und Authentifizierungslösungen zu liefern, die die Erwartungen unserer geschätzten Kunden übertreffen. Lasst uns diese Partnerschaft gemeinsam feiern. Wir freuen uns auf die Zukunft und auf gemeinsame Innovationen.
SicherheitsExpo München 2023

SicherheitsExpo München 2023

Besuchen Sie uns auf der diesjährigen Fachmesse „SicherheitsExpo 2023“ in München! Mit unseren zukunftweisenden, KI-gestützten Produkten rund um die Themen ID-Management / RFID und unserem Team aus München geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die Funktionalität unserer Produkte.
IDfunction Web 2.0 Release Notes

Release Notes für IDfunction Web 2.0

IDfunction Web 2.0 bietet eine leistungsstarke Workflow-Engine mit über 300 Connectoren zu SQL-Datenbanken, Microsoft Teams und Outlook und vielem mehr. Weitere Features in diesem Update umfassen OAuth 2.0 Autorisierung, Linux-basierte Container, Federated Authentication, Unterstützung von TTF und OTF-Fonts und generalisiertes und verbessertes Fehlerhandling.

Pressekontakt:

evolutionID GmbH
Nördliche Auffahrtsallee 19
80638 München

Über evolutionID:

Seit über 20 Jahren berät evolutionID seine Kunden herstellerunabhängig und konzipiert passgenaue Lösungen zu den Themen RFID, digitale Identität, Identitäts-Management und Industrie 4.0. Das etablierte Unternehmen mit Sitz in München ist auf spezifische Lösungen für Mittelstand und Großkunden bei Industrie und Behörden spezialisiert und hat mit IDfunction sein eigenes Browser-gestütztes Identity-Management-System entwickelt. Mit lückenlosen Prozessketten zur rationellen, KI-unterstützten Ausweiserstellung und -verwaltung schafft evolutionID mehr Transparenz, hebt das Sicherheitsniveau und senkt die Kosten. Als Full-Service-Provider übernimmt evolutionID Projekte von der Analyse über die Beratung und Konzeption bis hin zur betriebsbereiten Komplettlösung.