Bei einer Vielzahl an Systemen und kurzfristig wechselnden Regelungen ergeben sich in der aktuellen Zeit diverse Stellen und Wege zur Verwaltung der Berechtigungen. Zentrales und zeitgemäßes Physical Identity and Access Management (PIAM) hebt Anwender auf eine Ebene der modernen Effizienz und Sicherheit.

Seit dem 24.11.2021 gilt die 3G-Regel am Arbeitsplatz, für Einhaltung ist der Arbeitgeber verantwortlich. Wer keine kostbare Arbeitszeit verschwenden möchte, setzt auf zentrales, zeitgemäßes, Identitätsmanagement – und das nicht nur während der Pandemie.